Das könnte Sie auch interessieren: Folge 111 aus dem Podcast “MENSCHEN ÜBERZEUGEN

In diesem Beitrag stellen wir Dir einen unserer Kooperationspartner vor:

Jooble oder: Google für Jobs! Die neue Internetplattform ist eine Suchmaschine für Stellenangebote. Laut Jooble findet ihr hier alle Jobs aus dem Netz. Durchforstet werden mehr als 15 Jobbörsen in Deutschland. Das hört sich doch nach einer ordentlichen Zeitersparnis an!

Auf der Startseite erscheinen zwei Suchfelder: Position und Stadt. Wer schon einen konkreten Job im Kopf hat, nutzt die erweiterte Suche. Und los geht’s!

Hinweis: Möchtest du mehr darüber erfahren, wie du bei deiner Bewerbung erfolgreicher wirst, dann schaue dir die Video-Lektion „Woran scheitern die meisten Bewerber?“ aus dem Online-Kurs „Bewerbungstraining mit Praxisbeispielen und Übungen“ an:

ONLINE-KURS: „Bewerbung“: Jetzt erwerben!

Leitprinzip, nach dem Jooble funktioniert, liegt im Folgenden: erstens werden alle Stellenangebote einer gründlichen Analyse nach relevanten Qualitätskriterien unterzogen. Dadurch werden ausschließlich hochwertige und vertrauenswürdige Jobangebote in die Trefferliste von Jooble aufgenommen.

Du hast weitere Möglichkeiten, Suchergebnisse zu optimieren: benutze dafür unsere Filterfunktionen bzw. erweiterte Suche.

Täglich bedienen sich auf Jooble-Seiten mehr als 1. Mio Jobsuchenden in über 60 Ländern.

Das engagierte Team der neuen Suchmaschine für Stellenangebote bemüht sich, die Jobsuche noch einfacher zu gestalten. Jooble entwickelt sich ständig weiter und gewinnt an neuen Möglichkeiten.

Es ist unser Ziel, dass User nach nur einer Anfrage einen Job finden, der ihnen vollkommen passt. Für diejenigen unter euch, die im Leben immer das Maximum erreichen möchten.

Falls User Wünsche haben, freut sich Jooble über zahlreiche Anregungen.

RHETORIK WOCHE KARRIERE WOCHE Schwierige Gespräche